Gut Pfad.. > Unsere Sippen > Maximilian Kolbe

 
 

Maximilian Kolbe


Die Sippe Maximilian Kolbe (intern auch als MK bezeichnt) wurde zusammen mit der Sippe Fritz Riebold 1998 aus Jungs der Wölflingsgruppe, welche die 5. Klassenstufe erreicht haben zusammen gestellt. Am Anfang waren genügend Jungs vorhanden um zwei Sippen su bilden mit der Zeit schrumpfte die Sippe Fritz Riebold zusammen so das sie mit der Sippe Maximilian Kolbe zusammengelegt wurde.

Die Sippe Maximilian Kolbe ist zur Zeit Sammelbecken für die älteren Jungs welche aus dem älteren Jahrgängen übrig beiben. 

MK stellt ein Großteil der Sippenleiter für jüngere Sippen und einen Stammesführer.

Die Hauptfähigkeiten sind allgemein bezeichnet Technik.: Pfadfindertechnik (Zelt, Lagerbauten...), Versorungtechnik (z.B. Warmwasseranlage) sowie Elektrotechnik. Aufgrund dessen arbeitet MK mit bei Plan C in den Bereichen Technik und Bühnenbau.

Die Defiziete befinden sich in der Richtung Kreativität.


 

 

Homepage des Stammes Weiße Rose